Category Archives: Puppet Building

bumm-Event Special Guest: Frau Agnes

Frau Agnes basiert auf einer Person aus dem echten Leben. 2013 stand diese schon einmal Pate für eine Puppe für die BR-Show „Sauhund“. Ich hatte das Gefühl, dass die Vorlage noch auszulotendes Potential bot und habe eine neue Figur entwickelt und eine neue Puppe gebaut: Gestatten, Frau Agnes!
Und da ich auch die VIP-Ausweise für den Event gemacht habe, habe ich kurzerhand auch einen für sie angefertigt. So konnte sie mir nicht nur als anschauliches Beispiel für die Kursteilnehmer des Sockenpuppen-Workshops dienen, sondern sich auch ansonsten auf dem bumm film-Gelände rumtreiben und das Festival unsicher machen… ;-)

2015-10-24-25 Frau Agnes' selfies 800x276

Frau Agnes im Selfie-Fieber. Von links nach rechts mit “Mara” Lilian Prent, Sophia Leonard, Esther Schweins.

Puppet-Workshop – Der Abschlusstag

Puh, ich will nicht lügen – jetzt bin ich schon ein bisschen kaputt. Anfangs war ich ein wenig schockiert, als es hieß, dass die Anzahl der Workshop-Termine deutlich erhöht werden sollte. Die Nachfrage war so hoch, dass aus zwei Terminen – einer Samstag, einer Sonntag – fünf geworden waren!

Aber ich hätte jetzt rückblickend keinen der Termine canceln wollen. Es ist echt unglaublich, was die Teilnehmer für einen kreativen Input mitgebracht haben. Zwei Tage, fünf Termine, fast vierzig wirklich ausdrucksstarke Puppen-Charaktere. Ein großes Dankeschön an die Teilnehmer der Workshops und ein großes Danke auch an die bumm film, die diesen Workshop ins Programm des bumm-Events zum DVD-Release von “Mara und der Feuerbringer” genommen hat.

2015-10-25 Puupetworkshop 700x489
Die Puppen aus den beiden Sonntags-Workshops – und ihre Mütter und Väter ;-)

Erste Resultate aus dem Puppet-Workshop

Was für ein Tag! Drei Workshops sind rum. Zwei Stunden sind natürlich ein wirklich total knapper Zeitrahmen, um mit einer Gruppe von acht Teilnehmern Sockenpuppen zu bauen. Und diese dann auch noch zu funktionierenden Charakteren zu formen hatte ich mir echt schwierig vorgestellt. Um so mehr bin ich jetzt von den Ergebnissen begeistert. Aber macht Euch selbst einen Eindruck…

2015-10-24 Puppetworkshop 800x425


Und nochmal: vielen Dank an meine tollen Workshopteilnehmer. Es war echt super mit Euch!

Puppet Workshop – update

Die Vorbereitungen für den Workshop laufen auf Hochtouren. Und die Anmeldungen auch. Wow! Wir mussten schon Zusatztermine einschieben…

Im Moment bin ich dabei, den Seminarraum vorzubereiten. Ich möchte ein paar Puppen als Beispielexemplare ausstellen und eine Bildergalerie von noch mehr Puppen zeigen.
Außerdem soll in einer Ecke des Raumes ein Demo-Reel Video laufen, das die Puppen in Aktion zeigt. Vielleicht stelle ich nach dem Workshop-Wochenende ja eine gekürzte Version davon hier in den Blog…

2015-10-19 Puppet-Gallery 1200x361
Hier ein Foto der bisher zusammengestellten Bilder für die Galerie.
Ich bin sicher, Ihr erkennt ein paar bekannte Gesichter.

Sockenpuppenbau-Workshop

Am kommenden Wochenende, am Samstag dem 24. und Sonntag dem 25. Oktober 2015, zeige ich Einsteigern, wie man einfache, aber wirkungsvolle Sockenpuppen baut.
Der Kurs findet in München statt, dauert zwei Stunden und wird an beiden Tagen mehrmals angeboten. Anlass – und Haupt-Event – ist der DVD-Release für „Mara und der Feuerbringer“.
Wer noch einen der letzten Plätze ergattern will, sollte sich möglichst schnell bei mir oder auf der facebook-Fanpage anmelden.

Ein Katzenschwanz für Bernd das Brot

Bernd das Brot kommt wieder!

Heute ist der zweite Drehtag für drei neue Folgen.
Morle ist eine räudige Katze, die ständig um Bernd herumschlawänzelt. Der sich schlängelden Schwanz ist allerdings auch das einzige, was man je von ihr sieht.
Um Bernd möglichst naturgetreu zu nerven, habe ich den Schwanz aus einzelnen Gliedern aufgebaut. Diese werden mit einem Seilzugsystem bewegt. Die Ähnlichkeit zur Anatomie eines richtigen Schwanzes mit Wirbeln und Sehnen lässt den von Morle in weichen, runden Bewegungen schlängeln.

2015-05-05 Studio Bernd 400x492

Am Set beim Drehen: Jörg Teichgräber (rechts im Bild) spielt wie immer Bernd, links daneben ich mit Morle, bzw. ihrem Schwanz.

Hauptdarsteller Teil II

Nach der Bedienung des Coffeeshops die zweite Hauptfigur für die geplante Webserie.
Im letzten Moment gab es Änderungen am Drehbuch, sodass ich die Puppe noch einmal völlig überarbeiten musste. Ursprünglich hatte ich die Figur deutlich jünger angedacht. Letzlich ist (abgesehen von der blanken Puppe) nur die Nase geblieben, alles andere wurde ausgetauscht.

Blog-2015-01-17 (2)

Oben, die Figur in ihrer endgültigen Fassung. Unten die viel jüngere Vorgängerversion.

Blog-2015-01-17 (1)