DingStars – sprechende Alltagsgegenstände

Vorbereitungen für eine neue Show beim BR. Ich realisiere die Einspieler, die die Gäste vorstellen werden.
Auf der Audioebene eine echte Straßenumfrage zu den entsprechenden Promis. Dann baue ich Puppen aus Alltagsgegenständen – die DingStars, die dann separat gedreht werden und die Stimmen in den Mund gelegt bekommen. Ich freue mich sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.